Neukundenakquise: Wie erfolgreiches Empfehlungsmarketing klappt

Wer sich mit Marketing auskennt, für den ist es offensichtlich: Es gibt viele Strategien und alle haben unterschiedliche Wirkzeiten. So ist es bei der Neukundenauquise über Empfehlungen so, dass man heute Maßnahmen ergreift, diese aber wohl viel später erst greifen und ihre Wirkung zeigen. So ist es sehr wichtig, dass man sich klar macht, dass man heute tätig werden muss um von dieser nachhaltigen und kostengünstigen Werbeform zu profitieren.

Maßnahmen zum Marketing über Empfehlung

Wer sich von Kunden weiter empfehlen lassen will, der braucht erst einmal eine breite Basis von zufriedenen Kunden. Das klingt zwar zunächst banal, ist aber gar nicht so einfach wie sich das anhört. Man sollte, bevor man beginnt die Hilfsmittel für das Marketing in die Firma einzubringen, erst einmal die Kunden befragen und auch Mittel ergreifen, um die Zufriedenheit der Kunden zu steigern.

Ist man sicher, dass man eine breite Basis zufriedener Kunden aufweisen kann, kann man Methoden nutzen, um deren Empfehlungen gezielt zu vermehren und zu steuern. So bieten sich einmalige Aktionen oder als permanente Bonus Möglichkeit der Mehrwert für den Kunden an. Wer einen weiteren Kunden mitbringt, der bekommt auf seine eigenen Kosten einen gewissen Rabatt. Dies ist die unmittelbarste Form, um einen Anreiz zu schaffen, um seine Kunden zum Empfehlen zu motivieren.

Weitere Möglichkeiten, um Empfehlungen zu generieren

Will man sich mit Hilfe von Empfehlungen einen Vorteil im Markt verschaffen, so muss man den Kunden weitere Anreize schaffen sich über das Produkt aus zu tauschen. So kann man sich zum Beispiel mit Hilfe von Events, auf welche man Kunden einläd, eine Zufriedenheit vergrößern. Zudem schafft man neben der Bindung der Kunden auch Möglichkeiten und Anlässe über das Unternehmen und die Leistungen zu sprechen.

Desweiteren kann man mit Hilfe gut gemachter Werbematerialien die Empfehlungsrate erhöhen. Zunächst sollte man jedem Kunden auch eine ausreichende Anzahl an Materialien zur Verfügung stellen, um diese bei Bedarf im Kundenkreis verteilen zu können. Je nachdem in welchem Marktsegment man sich befindet ist es auch denkbar ein eigenes Material an zu fertigen, welches für die Weitergabe an Freunde, Bekannte und Kollegen gedacht sein kann.